Black Out in der Studentengemeinde der FH Köln

 

Am 18.11.2006 fand in der Mainzerstraße (Kölner Südstadt) eine außergewöhnliche Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem bekannten Regisseur und Choreografen Gregor Weber statt. Sehende und nichtsehende Darsteller gestalteten den „dunklen Abend“ mit theatralischen, dichterischen sowie musikalischen Einlagen in drei Sets zur hohen Zufriedenheit des Publikums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.