Das Lese-, Bilder- und Hörbuch Sexistenz – Nahaufnahmen ist erschienen - :.:.: Blinde und Kunst :.:.:
Blinde und Kunst logo

Home | Neuigkeiten | Termine | Presse | Galerie | Über uns | BukBlog | Art for All | Mitglieder | Soundprojekte | Gästebuch | Kontakt & Impressum

Das Lese-, Bilder- und Hörbuch Sexistenz – Nahaufnahmen ist erschienen

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 05.12.2014 unter Allgemein

In diesem Lese- Bilder- und Hörbuch geht es um das Thema Sex und Behinderung. Autor_innen mit verschiedenen Behinderungen haben zahlreiche Texte zu diesem Buch beigetragen. U. a. sind Texte von Pilar Baumeister, Viola Reetz,  Karsten Rensinghoff, Lea Streisand, Matthias Vernaldi und der Bonner Ohrenkuss Redaktion vertreten.
Dazu sind 20 Bilder der  Hamburger  Künstlergemeinschaft „Die Schlumper“ im Buch zu sehen.
Diese Bilder sind auf dem Hörbuch erstmals in Audiopoemen verdichtet beschrieben und mit Musik von Sebastian Gramss, Etienne Nillessen, Leonhard Huhn und Philip Zoubek vertont.
Die Texte werden auf dem Hörbuch vorgelesen von Peter Radtke, Lea Streisand und Jana Zöll.
Das Lese-, Bilder- und Hörbuch Sexistenz – Nahaufnahmen ist ab 16.5.2014 beim Verein Blinde und Kunst zum Preis von 28 €, inklusive Versand, bestellbar und ab Juni unter der ISBN 978-3-945388-03-7 über den Buchhandel zu beziehen.



Sagen Sie etwas dazu!