Blinde Flecken in Dortmund - :.:.: Blinde und Kunst :.:.:
Blinde und Kunst logo

Home | Neuigkeiten | Termine | Presse | Galerie | Über uns | BukBlog | Art for All | Mitglieder | Soundprojekte | Gästebuch | Kontakt & Impressum

Blinde Flecken in Dortmund

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 14.04.2010 unter Allgemein

 

 

Blinde flecken

 

Eine akustische Ausstellung von Blinde und Kunst

Der Verein Blinde und Kunst veranstaltet vom 14.5. bis  29.5.2010

Die Ausstellung Blinde Flecken im theater im depot, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund.

 

Blinde Flecken sind bunt

 

Der Verein „Blinde und Kunst“ bringt die Stimmen vieler blinder und sehbehinderter Menschen in diese Ausstellung ein. Landschaften und Räume sind atmosphärisch hörbar. Geräusche werden Ansichtssachen.

Was versteht man gewöhnlich unter einem blinden Fleck??

Wo die Netzhaut kein Licht aufnimmt.

was jemand bei sich selbst nicht wahrnimmt.

Was eine Kultur nicht versteht.

was man lieber verschweigt.

 

Man kann das aber auch so verstehen:

Was man übersieht, wenn man zu viel sieht.

Was man erkennt, wenn man nichts sieht.

Ein Blickwinkel, von dem aus man noch nicht geschaut hat.

Eine Möglichkeit, die man nicht bedacht hat.

Wo für uns Blinde alles am rechten Platz ist und wir uns wohl fühlen.

Wohin man sich unbeobachtet zurückziehen kann.

Von wo her tiefe und ruhe strömt.

Die Leerstellen, ohne die ein Gewebe erstarren würde.

Wo ein Neubeginn gewollt wird.

Von wo man Neuland erobert.

 

In der Ausstellung werden gezeigt:

Ein Flecken in der Landschaft, wo Mulden Töne sammeln und Hügel Düfte erinnern.

Ein Straßencafé , wo Schritte zwischen hohen Häuserwänden pulsieren und Stimmen aus leeren Kaffeetassen widerhallen.

Ein Sessel, aus dem Gedanken weit in die ferne und nah zum herzen schweifen.

Ein Organismus, der in innerster Nacht Energie sammelt.

Ein Körper, der im spiel aus sich heraus kraft und Konzentration schöpft.

Wo Dinge Namen und Lieder töne finden.

Eine Hütte hinten im Garten, in der Hände und Phantasie eine Form aus einem Stein zaubern.

 

Blinde Flecken

 

Termine:

14.5. bis 29.5.2010

theater im depot,

Immermannstraße 29

44147 Dortmund

 

Vernissage: 14.5., 20 Uhr

Finissage: 29.5. 21 Uhr

Mit Leslie Mader, Gesang

 

Generelle Öffnungszeiten:

Mo-Fr.: 12 bis 18 Uhr

Sa, So: ab 17 Uhr

Pfingsten ist geschlossen

 

Termine auf Vereinbarung unter: 0178 76 876 89

von der Aktion Mensch gefördert.

 



Sagen Sie etwas dazu!